Kategorie: digitalisierung

Read More

Scheiße stinkt auch digital

Seit 2014 beschäftige ich mich mit dem Thema „Glaubenskommunikation“ und dadurch auch zwangsläufig mit den Herausforderungen von Digitalisierung. Dadurch bin ich auch verstärkt in den Diskussionen rund um #digitaleKirche unterwegs. Einer der häufigsten Fragen in […]

Read More
Photo by Teddy Kelley on Unsplash

Netzgemeinde?

Kann eine Gemeinde ohne lokale Gemeinschaft existieren? Im September 2017 wurde ich von der Netzgemeinde DA_ZWISCHEN angefragt ein Paper zu grundlegenden Fragen der Netzgemeinde zu erstellen. Ziel war es das bestehende Projekt in seinen Grundzügen […]

5 Podcast, die ich regelmäßig höre

Gestern (19. März) startete mit „Secta – Der Podcast über Sekten und religiöse Sondergemeinschaften“ ein neues Projekt im ruach.jetzt Netzwerk. Erdacht, geplant und moderiert von Fabian, der dem ein oder anderem von seinem Heimatblog Theopop.de […]

Read More

Call for Papers: Digitale Bibelarbeit?

Gestern habe ich ausgeführt welche Probleme es bei der Nutzung von aktuellen Bibelübersetzungen im digitalen Bereich gibt. Heute möchte ich etwas konstruktiver werden und ein paar Gedanken aufschreiben was die Ziele von digitaler Bibelarbeit sein […]

Read More

Digitale Bibelarbeit? Leider nein.

Ich erzähle wohl nichts Neues, wenn ich sage, dass die Bibel zum Handwerkzeug eines jeden Theologen/einer jeden Theologin gehören sollte und eben auch der Umgang mit jenem. Doch ein Bibelteilen oder eine kreative Bibelarbeit ist […]